Zeitschrift EE

Zurück zu den Beiträgen

2010-04

Projektinformationen und Service

Das Projekt “School vent cool” entwickelt verschiedene hochwertige Sanierungsstrategien für Schulgebäude. Neue Lösungsansätze für Lüftungssysteme und die natürliche Kühlung werden untersucht, vorgefertigte Sanierungselemente für Schulen entwickelt.

School vent cool - Lüftung, Kühlung und Strategien für hochwertige Schulsanierungen

In ganz Europa erfordern neue Erkenntnisse in der Gebäudetechnik und neue Bildungsstandards Anpassungen in unseren Schulgebäuden. Viele dieser Gebäude wurden in den 1960ern, 1970ern und 1980ern errichtet und haben großen Modernisierungsbedarf.

„School vent cool“ will einerseits die Energieeffizienz durch Konzepte für die hochwertige Sanierung erhöhen und andererseits die Behaglichkeit durch erprobte Lösungen für die Lüftung und für den Überwärmungsschutz in Schulgebäuden der europäischen Partnerländer steigern. Das Projekt bildet das Fundament für nachhaltige Bildungsstätten, die Energieeffizienz mit hoher Qualität des Raumklimas und damit beste Unterrichtbedingungen bieten.

Im Projekt werden auf Basis einer Gebäudetypologie verschiedene Strategien für thermisch-energetisch hochwertige Sanierungen entwickelt. Vorfertigung und modulare Bauweise spielen dabei eine wichtige Rolle. Neue Lösungen für Lüftungssysteme und Anforderungen an natürliche Kühlung zum Schutz vor Überhitzung speziell in den Klassenzimmern werden untersucht, in die Konzepte integriert und getestet.

Weiters wird das Projekt das Lichtangebot in den Klassenzimmern unter Berücksichtigung der Überwärmung und des Blendschutzes für den EDV-gestützten Unterricht untersuchen.

Projektpartner:

  • Hochschule Luzern Technik & Architektur, Kompetenzzentrum Typologie & Planung in der Architektur (CCTP)
  • Fachhochschule Nordwestschweiz, Hochschule für Architektur, Bau und Geomatik, Institut Energie am Bau
  • DTU Technical University of Denmark, Civil Engineering - Building Physics and Services
    Bzw. International Centre for Indoor Environment and Energy
  • Passiefhuis-Platform vzw
  • Stad Antwerpen

Weitere Informationen:
DI Armin Knotzer, AEE INTEC ( This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. )

Projekthomepages:
www.eracobuild.eu und
www.schoolventcool.eu

Top of page