Zeitschrift EE

Zurück zu den Beiträgen

2008-04: Nachhaltige Gebäude

Projektinformationen und Service

Energy Globe Steiermark in der Kategorie Wasser für ein Gebäudesanierungsprojekt

Der 1874 erbaute ehemalige Gutshof Pöllau 18 war seit Jahren dem Verfall preisgegeben. Von einem privaten Bauherrn erworben, wurde er mit viel Liebe zum Detail umfassend saniert und zu einer Wohnanlage ausgebaut. So unterschiedliche Bereiche wie Material, Energie, Wasser und sozialer Lebensraum wurden berücksichtigt. Oberstes Ziel war dabei immer, das Gebäude auf möglichst nachhaltige Weise zu sanieren, um damit auch den Nutzern beste Wohnqualität zu bieten. Energie- und Wasserkonzept wurden von der AEE INTEC entwickelt.


Das zukunftsweisende Wasserkonzept, mit Regenwassersammlung, Reinigung und Wiederverwendung von Grauwasser (Abwasser aus dem Bad ohne Toilette) und einer Pflanzenkläranlage für den Toilettenablauf wurde mit dem „Energy Globe Styria Award“ 2008 in der Kategorie Wasser ausgezeichnet.
Zeitgleich gewinnt Mag. Manfred Feistritzer am 13. Oktober 2008 den Innovationspreis des Steirischen Vulkanlandes in der Kategorie Lebenskraft.

Abbildung 2: Von Links: LR Manfred Wegscheider, Joseph Schröttner und Christian Platzer (AEE INTEC), Manfred Feistritzer (Bauherr), Barbara und Martin Regelsberger (AEE INTEC), LR Johann Seitinger

Weitere Informationen
www.vulkanland.at, www.spuren.at/lebenstraeume
www.aee-intec.at
This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Top of page