Zeitschrift EE

Zurück zu den Beiträgen

2007-03: Vorbei an Kioto

Service

Quelle: H. Eisenberger

Die nationalen und Europäischen Solarpreise werden von EUROSOLAR seit 1994 an Gemeinden, kommunale Unternehmen, private Personen, Ingenieure, Architekten, Eigentümer von Anlagen sowie an Organisationen vergeben, die sich besonders um die Nutzung Erneuerbarer Energien verdient gemacht haben. Mit der Verleihung soll das Thema Erneuerbare Energien in die breite Öffentlichkeit getragen werden. Es werden herausragende innovative Projekte und Initiativen von Anwendungen Erneuerbarer Energien in verschiedenen Preiskategorien ausgezeichnet.

Österreichischer Solarpreis 2007 in der Kategorie "Solares Bauen"

Die Plusenergie-Reihenhaus-Siedlung in Weiz/Stmk von Architekt Erwin Kaltenegger wird mit dem Österreichischen Solarpreis 2007 in der Kategorie "Solares Bauen" ausgezeichnet.

PREISVERLEIHUNG:
Die Verleihung des Solarpreises 2007 findet am Samstag, den 6. Oktober 2007 um 12.00 Uhr, in der Marktgemeinde Bad Goisern, Gemeindesaal, A-4822 Bad Goisern, Untere Marktstraße 1, statt.

Informationen zum Projekt erhalten sie unter This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Top of page