Zeitschrift EE

Zurück zu den Beiträgen

2006-03: Photovoltaik im Aufschwung

AEE Projektinformationen und Service

Auch in diesem Jahr wird vom Forschungs- und Testzentrum für Solaranlagen (TZS) des Instituts für Thermodynamik und Wärmetechnik (ITW) der Universität Stuttgart wieder das bei Profis bereits seit vielen Jahren begehrte Nachschlagewerk 'Tests' herausgegeben.

Tests 2005: Profi-Nachschlagewerk

In der aktuellen Ausgabe 'Tests 2005' sind insgesamt 17 Prüfberichte enthalten: neun Prüfberichte von Sonnenkollektoren, sechs Prüfberichte von Solarspeichern, ein Prüfbericht eines Solarreglers und ein Bericht über die thermische Leistungsfähigkeit und die energetische Amortisationszeit eines Kompakt-heizgerätes.
Ergänzend zu den Prüfberichten sind drei Simulationsstudien über die Berechnung der jährlichen Energieeinsparung durch Solaranlagen zur Trinkwassererwärmung und Heizungs-unterstützung enthalten.
Zusätzlich zu den Prüfberichten wurden 15 ausgewählte Veröffentlichungen des TZS-Teams zu den Themen Kollektortest, Speichertest, Güte- und Qualitätszeichen (incl. Solar Keymark) sowie über zukünftige Konzepte für thermische Solaranlagen mit in die Publikation aufgenommen.

Bestellung:
Tests 2005 kann beim Sekretariat des ITW, Pfaffenwaldring 6, 70550 Stuttgart, (Fax 0711/685-63503, This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. ) zum Preis von € 30,- zuzüglich Versandkosten (€ 5,- innerhalb Deutschlands) bestellt werden.

Solarenergie besitzt ein gewaltiges Wachstumspotenzial – in Österreich und weltweit. Das bekannte Simulations- und Auslegungsprogramm PV*SOL der Berliner Firma Dr. Valentin EnergieSoftware GmbH unterstützt in seiner neuesten fünfsprachigen Version 2.6 die Planung und Auslegung von PV-Anlagen auf internationalem Niveau.

PV*SOL: Multilinguale Planung von PV-Anlagen

Während der Projektbearbeitung kann zur Laufzeit zwischen den Sprachen Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch und Italienisch umgeschaltet werden. PV*SOL 2.6 steht Planern und Investoren von Photovoltaikanlagen weltweit durch seine fundierten Berechnungen als zuverlässiges und komfortables Werkzeug zur Seite.

Weitere Informationen zur Software und dem Buchversand der AEE finden sie im Shop.

Top of page