Zeitschrift EE

Zurück zu den Beiträgen

2005-01: Nachhaltige Energieversorgung - Neue Wege in der Entwicklungszusammenarbeit

AEE Projektinformationen / Service

Nicaragua hat mit einer jährlichen Globalstrahlungssumme von durchschnittlich 1800 kWh pro Quadratmeter ein großes Potenzial zur Solarenergienutzung. Trotz dieser sehr guten Voraussetzungen wird diese erneuerbare Energiequelle in diesem mittelamerikanischen Land bisher weder im privaten noch im kommerziellen Sektor breit genutzt. Dies soll sich nun ändern.

Nicasol - Solare Prozesswärme für Nicaragua

Im Rahmen eines von der UNIDO finanzieren Projektes wurden im Jahr 2004 von der AEE INTEC in Kooperation mit dem "Centro de Producctión Más Limpia" in Managua erste Vorstudien für die Nutzung der Solarenergie in verschiedenen Gewerbe - und Industriebetrieben durchgeführt. Vor allem im Tourismusbereich und in der Lebensmittelindustrie gibt es großes Interesse an der Errichtung thermischer Solaranlagen.

Im Rahmen eines weiterführenden Projektes sollen in den kommenden drei Jahren die Voraussetzungen für die breite Nutzung der Solarenergie in Nicaragua geschaffen werden. Wesentliche Schwerpunkte sollen ein umfassendes Ausbildungsprogramm und die Unterstützung beim Aufbau einer lokalen Fertigung sowie die Errichtung erster Pilotanlagen sein.

 

Weitere Informationen
Ing. Werner Weiss, This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Top of page