Zeitschrift EE

Zurück zu den Beiträgen

2004-04: Windenergie zwischen Euphorie und Widerstand

AEE Projektinformationen

Trotz der internationalen Vorreiterrolle bei der Nutzung solarthermischer Systeme ist das Einsatzpotenzial von Solarwärme in Österreich noch bei weitem nicht ausgeschöpft. Neben dem traditionellen Anwendungsbereich "Warmwasserbereitung im Einfamilienhaus" stellen die solare Heizungsunterstützung sowie der Einsatz im Geschoßwohnbau, Tourismus, Krankenhäusern, Freizeitanlagen, etc. (mittelfristig auch solares Kühlen und solare Prozesswärme) ein großes Potenzial dar.

Ausbildung zum "Zertifizierten Solarinstallateur" bzw. "Zertifizierten Solarplaner"

Die erfolgreiche Erschließung dieser neuen Märkte und Betätigungsfelder mittels Solarwärme stellt hinsichtlich der rückläufigen Baukonjunktur eine große Chance dar, rückläufige Umsätze in der Haustechnikbranche zu kompensieren. Unterstützt wird diese Entwicklung durch die mit Jänner 2006 in Kraft tretende EU-Gebäuderichtlinie. Um auf die kurzfristig zu erwartende rasche Nachfrage nach größeren Solarsystemen mit höchster Kompetenz und Qualität antworten zu können, ist ein entsprechendes Know-how der Akteure in den Bereichen Planung und Ausführung nötig.
Genau hier setzt die von AEE INTEC in Kooperation mit arsenal research definierte Ausbildung zum "Zertifizierten Solarinstallateur" bzw. zum "Zertifizierten Solarplaner" an. Die Zielgruppe der 65 Unterrichtseinheiten umfassenden Ausbildung sind planende Installateure, Heizungstechniker und HLK-Planer.

Information und Anmeldung:
Die ersten Ausbildungskurse starten im Jänner in Graz bzw. im Februar in Wels. Detailinformationen zu den beiden Kursen unter der solarwärme Info-Hotline unter 03112/588612.
Anmeldungen unter:
WIFI Graz: Jänner 2005, Kurs Nr. 56115.014A, Tel. 0316/602-1234
WIFI Wels: Februar 2005, Kurs Nr. 7346, Tel. 07242/620-5900

Ing. Christian Fink und Ing. Richard Riva sind Mitarbeiter der AEEINTEC, This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. , This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Top of page