Zeitschrift EE

Zurück zu den Beiträgen

2012-02

Projektinformationen und Service

Abbildung 1:LHStv. Siegfried Schrittwieser, Initiator von SPAR mit SOLAR wird auch von U21-Teamtrainer Werner Gregoritsch unterstützt (Quelle:WOCHE)

SPAR mit SOLAR - Sanieren und mit der Sonne heizen

Das ist der Slogan der Informationskampagne des Landes Steiermark für die Umsetzung von solaren Kombianlagen im Gebäudebestand. Die kostenlose Sonnenenergie nutzen, selbst etwas gegen den im Land immer mehr zum Problem werdenden Feinstaub tun und dabei Förderungen vom Land Steiermark und den steirischen Gemeinden abholen, das sollten angesichts der steigenden Energiepreise möglichst viele Steirerinnen und Steirer. Das wünschen sich die Initiatoren Landeshauptmannstellvertreter Siegfried Schrittwieser, Landesinnungsmeister der Installateure Ing. Peter Wagner und Roger Hackstock von Austria Solar.

Zwischen Jänner und März 2012 wurde zu kostenlosen Infoabenden in der ganzen Steiermark eingeladen, die mit Hilfe der „WOCHE“ als Medienpartner breit angekündigt wurden. Mit den Raiffeisenbanken konnten regional gut verankerte Partner gefunden werden, die durch teilweise riesiges Engagement Ihrer MitarbeiterInnen für volle Vortragssäle sorgten.
Mit TeilnehmerInnenzahlen von 100 bis 140 InteressentInnen pro Veranstaltung konnten auch die unterstützenden Solarfirmen Gasokol, SOLARFOCUS, ÖkoTech, Vaillant, Solution und Sonnenkraft sehr zufrieden sein.
Der speziell für SPAR mit SOLAR entwickelte Solarkalkulator macht die Auswahl der Solaranlagengröße zum Kinderspiel und ermöglicht darüber hinaus die einfache Ermittlung der Förderhöhe sowie der jährlichen Einsparungen an Energiekosten. Sowohl Solarkalkulator als auch eine Infobroschüre liegen bei allen Gemeinden in der Steiermark, Installateuren und Bankstellen von Raiffeisen auf oder können kostenlos bei der Info-Hotline 03112/588612 oder per Email ( This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. ) bestellt werden.
„SPAR mit SOLAR“ kooperiert mit klima:aktiv, dem Umweltprogramm des Österreichischcn Lebensministeriums.

Projektpartner

  • AEE INTEC
  • Grazer Energieagentur

Ansprechpartner
Ing. Ewald Selvička, This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Mehr Infos
Mehr Informationen sowie die Infobroschüre zum Programm und den Solarkalkulator als kostenlose Downloads finden Sie auf www.aee-intec/>> Alle Projekte. Außerdem finden Sie SPAR mit SOLAR auch auf YouTube.

Top of page